Wie du noch mehr Summer Feeling in dein zu Hause und ins Büro bringst – 10 heiße Tipps + Freebie!

0
2505

Summer Feeling

Was gehört für dich zum Sommer absolut dazu? Bei mir ist´s der Geruch von Sonnencreme auf der Haut – mein absolutes Summer feeling! Dicht gefolgt von Grillpartys und schwimmen gehen.

Außerdem ist der Sommerurlaub immer eine tolle Sache! Dieses Jahr hab ich leider erst im September Urlaub. Da ich also den ganzen Sommer zu Hause und/oder auf der Arbeit verbringe, kommen hier 10 ultimative Tipps für dein sofortiges Summer Feeling zu Hause! Genieß den Sommer, auch wenn du keinen Urlaub mehr hast und im Büro sitzen musst!

Tipp 1:
Verleg so viele Mahlzeiten wie möglich nach draußen! Mach´s dir zum Essen auf deinem Balkon oder im Garten gemütlich. Ein Frühstück auf dem Balkon fühlt sich fast so an wie Urlaub! Wenn du beides nicht hast – ab in den Park oder auf die nächste Wiese!
Im Büro: Nimm dir eine Decke mit und leg dich in deiner Pause in die Sonne! Aber Vorsicht: Eincremen nicht vergessen! Oder such dir ein schattiges Plätzchen unter einem Baum und schließ die Augen. Entspannung deluxe!

Tipp 2:
Grillpartys feiern! Was gibt´s schöneres als mit der Familie oder Freunden im Sommer im Garten zu sitzen und gemeinsam zu essen? Grillen ist ein must-do im Sommer. Für die passende Dekoration deiner Grillparty druck dir einfach meine Freebies aus. Weitere Ideen und tolle Rezepte zum Thema Grillen findest du übrigens hier!

Tipp 3:
Eis essen! Klar schmeckt das auch im Winter, aber im Sommer ist´s noch viel besser. Und so erfrischend! (Im Büro habt ihr doch sicher auch ein Eisfach?)
Eis kann man auch ganz einfach selber machen – hier gibt´s ein tolles und schnelles Rezept für Karameleis ganz ohne Eismaschine!
Wenn du es etwas kalorienärmer magst: Misch einfach 100-prozentigen Fruchtsaft wie Orange oder Traube mit etwas Wasser. Füll dieses in Eisbehälter aus Kunststoff und lass die Flüssigkeit gefrieren. Echt lecker!

Tipp 4:
Wenn du keinen Pool hast (wer hat den schon?!), besorg dir einfach eine Wanne mit kaltem Wasser und steck deine Füße rein! Abkühlung pur! Für das richtige Summer Feeling gib noch ein paar Blumen mit ins Wasser.

Tipp 5:
„Sommermusik“ hören! Für mich ist Reggae die ultimative Sommermusik – Karibikfeeling non-stop! Vielleicht haben deine Kollegen auch Lust auf ein bisschen Summer Feeling im Büro? Das läuft übrigens bei mir im Sommer!

Karibik-Feeling

Tipp 6:
Mix dir erfrischende Sommercocktails mit Früchten der Saison! Die sind auch ohne Alkohol sehr lecker und dann sogar bürotauglich. Hier findest du ein paar coole Rezepte für Cocktails ohne Alkohol!

Tipp 7:
Mach dir eine Sommer-to-do-list! Schreib dir ganz entspannt die Aktivitäten auf, die du im Sommer gerne machen möchtest. So vergisst du nichts und kannst hinterher auf einen tollen Sommer zurückblicken.
Auf meiner to-do-list steht picknicken ganz oben!

Tipp 8:
Dekorier deine Wohnung „sommermäßig“! Bunte Lampions und farbenfrohe Kissen lassen das Wohnzimmer gleich viel frischer erscheinen als sonst. Vielleicht hast du auch noch Mitbringsel aus dem letzten Urlaub? Muscheln, Steine und etwas Sand sorgen für das richtige Summer Feeling in deiner Wohnung! Schön sind auch Urlaubs-Postkarten. Die kannst du auch an deinem Arbeitsplatz aufhängen!

Tipp 9:
Leg dich, auch noch nach der Arbeit , an den nächsten See oder geh ins Freibad. Verschieb das auf keinen Fall nur aufs Wochenende! Der Sommer ist zu kurz um freie Sonnenstunden nicht zu genießen!

Tipp 10:
Hol dir mein Summer Feeling-Freebie und häng es in deiner Wohnung oder im Büro auf! Viel Spaß damit!

rahmen-sommer-freebie

Wenn du nicht genug kriegen kannst vom Sommer: Auf wellness-bummler gibt’s eine Blogparade zum Thema Sommer. Da findest du noch viele andere gute Ideen! Wenn du selber einen Blog hast kannst du dort auch noch bis Ende August mitmachen und ein Fun-Paket von radbag gewinnen!

Jetzt bist du dran: Was machst du am liebsten im Sommer? Rein damit in die Kommentare!

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here

4 × 4 =