Mitbringsel für deine Grillparty für „Post aus meiner Küche“!

0
2505

postausmeinerkueche-0

Heute gibt´s sogar gleich zwei Mitbringsel zur Grillparty! Ich hab bei der Aktion „Sommer im Glas“ von Post aus meiner Küche mitgemacht. Meine Tauschpartnerin Andrea hat ein Päckchen mit eingelegtem Feta und Mango-Tomaten-Ketchup im Glas bekommen. Jetzt gibt´s auch für dich die Rezepte!

Gleich vorweg ein kleiner Hinweis: Beide Rezepte sind etwas pikant! Wer nicht gern scharf isst, nimmt einfach weniger von den „Scharfmachern“ in beiden Rezepten.
Los geht´s mit den Rezepten! Am Ende des Beitrags findest du wieder ein Freebie – diesmal die passenden Anhänger zum Ausdrucken, mit denen ich die Post aus meiner Küche verschönert habe!

Mango-Tomaten-Ketchup

Zutaten:

  • 2 große reife Mangos
  • 2 Zwiebeln
  • 5 Tomaten
  • 300 g passierte Tomaten
  • 70 Milliliter Weißweinessig
  • 50 Gramm Zucker, 1 TL Salz
  • ½ TL Edelsüß-Paprikapulver
  • frisch gemahlener Pfeffer
  • 1 TL Currypulver
  • Tabasco nach Belieben
Zubereitung:

Die Mangos schälen und das Fruchtfleisch vom Stein schneiden und fein würfeln. Die Zwiebeln und Tomaten fein würfeln. Alle Zutaten etwa 20 Minuten kochen lassen und bei Bedarf mit einem Stabmixer pürieren. Mit Salz, Pfeffer und den Gewürzen noch einmal abschmecken, eventuell noch etwas mehr Zucker dazugeben.

Noch einmal aufkochen lassen, dann in zwei heiß ausgespülte Flaschen mit weitem Hals füllen und sofort fest verschließen. Abkühlen lassen.

Der Ketchup schmeckt super zu gegrilltem Hähnchenfleisch oder Reispfannen!

postausmeinerkueche-1

Eingelegter Feta

Zutaten:

  • 2 Scheiben Feta-Käse
  • 2 rote Zwiebeln
  • 4 Zweige Rosmarin, frisch
  • 4 Knoblauchzehen
  • 70 Milliliter Weißweinessig
  • 150 ml Chilisauce, Thai (scharf und süß)
  • 1/2 Liter Öl (Sonnenblumenöl)
  • Pizzagewürz
Zubereitung:

Die Zwiebeln in Ringe schneiden und den Feta würfeln. In eine große Schüssel erst die Hälfte der Zwiebeln geben, darauf den Käse und den Rosmarin schichten. Den Knoblauch darüber pressen, mit Pizzagewürz kräftig würzen.
Dann die Thai-Chilisauce dazu geben. Die restlichen Zwiebeln drauf verteilen und mit Sonnenblumenöl aufgießen (es sollte alles bedeckt sein). Nochmals mit Pizzagewürz würzen. Den Feta ca. drei Tage durchziehen lassen, anschließend in Gläser füllen.

Schmeckt gut zum Grillen oder als Vorspeise mit Salat und Weißbrot!

postausmeinerkueche-2

Ich wünsche Dir viel Spaß beim Ausprobieren und guten Appetit!

Hier gibt’s mein Freebie: Lad dir deine Anhänger zum Ausdrucken herunter!

Hier findest du noch mehr Dekoideen für deine Grillparty!

Jetzt bist du dran: Wie findest du die Rezepte? Machst du bei der nächsten Aktion von „Post aus meiner Küche“ auch mit? Rein damit in die Kommentare!

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here

19 + 10 =