Geschenkidee im Glas für die nächste Partynacht

6
2833

partynacht-0

Deine Freundin hat Geburtstag und ihr wollt mal wieder so richtig Party machen? Dann ist das hier eine schöne Idee zum Geburtstag oder einfach so für zwischendurch! Mit diesem witzigen Geschenk ist sie für die nächste Party gut gerüstet. In dem kleinen Glas ist alles, was man als Frau am Abend so braucht. Außerdem kann deine Freundin das Glas später zur Aufbewahrung von Wattestäbchen, Nagellack o.ä. wiederverwenden. Also, los geht´s!

Du benötigst für dein selbstgemachtes Geschenk für die Partynacht:

So geht´s:

Befüll dein Glas mit Inhalt. Schön ist es, wenn du eine Farbrichtung (hier: Pink) einhalten kannst. Oder aber du würfelst alles ganz bunt zusammen!
Die Inhalte die ich benutzt habe sind nur Vorschläge. Natürlich kannst du alles Mögliche nach deinem Geschmack einfügen! Denkbar wären z.B. noch folgende Sachen, je nachdem wie groß dein Glas ist: Aspirin, Nagelpfeile, Gutschein für Maniküre, Lidschatten, ein kleines Parfum, eine Dose Sekt, Mascara, Puder. Und alles andere was dir noch so einfällt und du mit einer gemeinsamen Partynacht mit deiner Freundin verbindest! So hast du auch gleich ein sehr persönliches Geschenk.

Das Freebie druckst du dir aus, am besten auf etwas stärkerem Papier. Wenn du dieses nicht zur Hand hast, kleb das Schildchen einfach auf weißen Tonkarton auf und schneide es aus. Jetzt nur noch lochen und mit passendem Baumwollgarn am Glas befestigen. Schon steht eurer nächsten Partynacht nichts mehr im Wege!

partynacht-1

Na dann: let´s party!

Hol dir dein Freebie:
Hier kannst du dir dein Freebie für das Geschenk im Glas herunter­laden!

Jetzt bist du dran: Welche Dinge kann man noch in das Glas tun? Rein damit in die Kommentare!

6 KOMMENTARE

  1. Hallo Steffi,
    super Idee. ich steh gerade total auf Geschenkideen aus dem Glas. Bisher hat sich das bei mir eher auf Kulinarisches beschränkt. Das mit der Partynacht ist mal etwas ganz anderes. Prima! 🙂

    Liebe Grüße
    Christina

    • Hey Christina,
      freut mich sehr, dass ich dich auf eine neue Idee bringen konnte! 🙂 Vielleicht ist dann auch die Adventskalender-Idee im Glas was für dich (siehe Newsletter)?
      Liebe Grüße!
      Steffi

  2. Hallo Steffi,

    Wir haben das früher immer als „Notfallpaket für einen romantischen Abend“ gemacht. Da wird das Glas dann als Windlicht hergerichtet (z.B. mit einem Scherenschnitt) und gefüllt wird es mit Teelichtern, Tee, einem kleinen Schnaps oder Likör, vielleicht Schminke, USB-Stick mit Musik und was einem sonst noch so einfällt.

    LG Ina

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here

7 + fünf =