Muttertagsgeschenk im Glas

4
979

Muttertagsgeschenk im GlasImmer eine tolle Geschenkidee sind gefüllte Gläser. Davon hast du bestimmt schon das ein oder andere gesehen. Es gibt sie in zig Varianten. Das ist auch das tolle daran – für jede Gelegenheit findet sich etwas. Heute habe ich dir eine schnelle Geschenkidee für deine Mama mitgebracht, denn der Muttertag ist ja nicht mehr weit.

Beliebt für die Geschenke im Glas sind die sogenannten „Mason Jars“ aus Amerika. Die wurden übrigens schon 1858 dort erfunden! Du kannst natürlich auch jedes andere Glas (z. B. Marmeladen- oder Senfgläser) verwenden.

Die Idee, die ich mir ausgedacht habe, soll dir nur als Anregung dienen. Du weißt ja am besten, über was sich deine Mama freut. Heute zeige ich dir, wie du eine Mama beschenkst, die gerne backt.

Du brauchst folgendes für dein Muttertagsgeschenk im Glas:

So geht´s:
Druck dir als erstes deine heruntergeladenen Freebies aus. Schneid den Anhänger und die Muffintopper deiner Wahl aus. Für die Muffintopper kannst du super einen Kreisstanzer in 40 mm nutzen, falls du so einen hast. Auf die Rückseite jedes Muffintoppers klebst du mit Tesafilm einen Zahnstocher. So kann deine Mama die gebackenen Muffins gleich dekorieren.

Muttertagsgeschenk im Glas

Dann befüllst du dein Glas mit den gebastelten Muffintoppern und den restlichen Backuntensilien. Backuntensilien können sein: Muffinförmchen, Smarties, Rührlöffel, Ausstechformen, Pinsel und alles was dir sonst so einfällt und ins Glas passt.

Nun legst du deinen Deckel auf das rechteckige Freebie mit den Wellenlinien und zeichnest mit Bleistift einen Kreis drumrum. Schneide den Kreis aus und kleb ihn auf die Oberseite des Deckels. Jetzt verschließt du das Glas mit dem Deckel.

Muttertagsgeschenk im Glas

Mit einer Schnur bindest du den gelochten Anhänger am Glas fest. Du kannst außerdem noch Rührlöffel, Blumen oder Ausstechformen ans Glas hängen. Fertig ist dein Muttertagsgeschenk im Glas!

Muttertagsgeschenk im Glas

Muttertagsgeschenk im Glas

Das „Backglas“ ist natürlich nur eine Variante. Du kannst das Glas mit allem möglichen füllen. Deiner Fantasie sind keine Grenzen gesetzt. Hier sind noch ein paar Vorschläge für andere Füllungen:

Beauty-Glas:
Feuchtigkeitsmaske, Nagellack, Manikür-Set, Lidschatten, Lipgloss, Parfum

Näh-Glas:
verschieden farbige Garne, Nadeln, kleine Schere, Maßband und Knöpfe. Du kannst für den Deckel des Glases auch ein kleines Nadelkissen selber basteln, eine Anleitung findest du hier!

Bastel-Glas:
verschiedene Washi-Tapes, Kleber, Bänder, Schere, Brads, Motivstanzer, kleine Wäscheklammern, Streuteile, Aufkleber

Schokoglück-Glas:
Besorg die Lieblingsschokoriegel deiner Mama. Wenn sie lieber Tafeln mag, zerbrich die Tafeln einfach in Stücke! Schokoladige Glücksgefühle garantiert!

Wellness-Glas:
Massage-Öl, Peeling, Badekugeln, Gutschein für eine Massage, Entspannungsmaske, Body-Lotion, USB-Stick mit Lieblingsmusik, Teelichter

Muttertagsgeschenk im Glas

Hier kannst du dir deine Freebies für dein Muttertagsgeschenk herunterladen!


Jetzt bist du dran: Welche Ideen hast du noch für die Füllung des Glases? Rein damit in die Kommentare!

Dieser Artikel enthält Affiliate-Links. Durch den Kauf eines Produkts über einen Affiliate-Link unterstützt du diesen Blog. Für dich entstehen keine Mehrkosten!

Interesse an noch mehr Freebies?

Hol dir weitere regelmäßige Geschenk- und Dekoideen in Dein Postfach!


4 KOMMENTARE

  1. Ein Koch-Glas mit kleinem Schneebesen, Einfachen Rezepten, Gewürzen, einem kleinen Glas Öl oder Nudeln und einer Kerze für die Romantik 😊

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT