Geschenkidee für die kalte Jahreszeit: Trinkschokolade selber machen

8
375

Freebie zum Trinkschokolade selber machenJetzt, wo es draußen so richtig schön kalt ist und man von einem langen Spaziergang an der frischen Luft nach Hause kommt, gibt´s doch nichts besseres als eine heiße Schokolade, oder? Und wenn man dann so richtig durchgefroren ist, schmeckt die gleich nochmal so gut.

Heute zeige ich dir, wie du Trinkschokolade ganz einfach selber machst. Das geht ganz schnell. Und ist außerdem ein tolles Mitbringsel zum nächsten Kaffeeklatsch!

Das brauchst du zum Trinkschokolade selber machen:

So geht´s:

Zerbrich die Zartbitterschokolade in kleine Stückchen. Dann gibst du die Schokolade mit dem Zimt und dem Mark der Vanilleschoten in einen Gefrierbeutel. Diesen stellst du in ein Wasserbad und lässt den Inhalt schmelzen. Rühr die Schokolade am besten ab und zu mal durch. Wenn die Schokolade flüssig genug ist, verschließt du den Gefrierbeutel gut und schneidest diesen an einer Ecke ein.

Dann gießt du die Schokolade in die Schnapsgläser und steckst in jedes Glas einen Holzstiel. Wenn die Schokolade etwas fester geworden ist, kannst du oben drauf noch ein paar Dekoperlen streuen.

Freebie zum Trinkschokolade selber machen

Verpackung der Trinkschokolade

Zum Verschenken kannst du die Trinkschokolade noch schön verpacken.

Das brauchst du:

So geht´s:
Druck dir einfach die kleinen Anhänger aus und schneide sie aus. An der rechten Seite habe ich die kleinen Anhänger etwas breiter gelassen, damit du sie lochen kannst. Wenn du das gemacht hast, fädelst du ein Stück Garn durch das Loch und befestigst es einfach am Holzstiel. Du kannst das Garn noch zu einer kleinen Schleife binden wenn du magst.

Schon ist dein kleines Mitbringsel fertig!

Freebie zum Trinkschokolade selber machen Freebie zum Trinkschokolade selber machen

Hier kannst du dir deine Freebies für die Trinkschokolade herunterladen!


Jetzt bist du dran: Hast du noch mehr Ideen für kleine Geschenke? Rein damit in die Kommentare!

Diesen Artikel findest du auch bei beim creadienstag, bei Dienstagsdinge, und Handmade on tuesday!

Dieser Artikel enthält Affiliate-Links. Durch den Kauf eines Produkts über einen Affiliate-Link unterstützt du diesen Blog. Für dich entstehen keine Mehrkosten!

8 KOMMENTARE

  1. Liebe Steffi,

    ohhh, was für eine wundervolle Idee – gefällt mir richtig gut! Denn wie du schon sagst: Bei dieser Kälte draußen wünscht man sich Zuhause nichts mehr anderes als ein Heißgetränk 🙂
    Und so einfach und günstig! Wenn ich daran denke, was die Läden für Preise für so Schoko am Stiel verlangen, puuuh…

    Danke fürs Teilen und hab noch eine schöne Woche 🙂
    Liebste Grüße,
    Rosy ♥

    • Hey Rosy, du hast Recht – ich find die Preise von den Trinkschokoladen auch sehr übertrieben. Selbermachen ist doch meist günstiger. 😉
      Liebe Grüße und ein schönes Wochenende!
      Steffi

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT